Beiträge

Wer vieles pflanzt und es nicht hütet, dem wird die Mühe schlecht vergütet.

Ab 1. Oktober 2016 können sich die Schüler über einen neuen Schulgarten freuen. Der Gartenverein „Am Streitteich“ stellt der Oberschule eine große Parzelle mit viel Platz für die Träume und Wünsche der Schulgärtner zur Verfügung.

Noch in diesem Jahr sollen die ersten Arbeiten auf dem Gelände stattfinden. Der Neigungskurs Schulgarten wird in Zusammenarbeit mit Mitgliedern des Vereins beispielsweise ein großes Gemüsebeet anlegen.

Außerdem wird der Garten als grünes Klassenzimmer gestaltet. Ob Zeichenkurs im Kunstunterricht oder die Biologiestunde mit Praxisbezug, alle Fächer sollen von einem schönen Klassenzimmer im Grünen profitieren.

Interessierte Schüler, die in diesem Schuljahr nicht am Neigungskurs teilnehmen, haben im nächsten Jahr die Möglichkeit, ein entsprechendes Ganztagesangebot zu besuchen.

Der Schulgarten soll langfristig von den Schülern geplant, verwirklicht und erhalten werden. An dieser Stelle werden Sie über die Fortschritte und Pläne informiert. Es folgen Fotos und Schülerarbeiten, die in unserem neuen Paradies entstehen.

Zu hegen und zu pflegen sei bereit, das Wachsen überlaß der Zeit.

Der Neigungskurs Schulgarten unter Leitung von Herrn Seerig möchte sich an dieser Stelle noch einmal bei der Stadt Böhlen, dem Vorstand des Gartenvereins „Am Streitteich“ und der Schulleitung für die beispielhafte Zusammenarbeit bedanken, die dieses Projekt ermöglichte.

M. Seerig

 

(Foto: M. Seerig)

   

Aktuelle Beiträge  

Kurzgeschichten verfasst von Schülerinnen und Schülern der 6. Klasse   Die Klasse 6a der Oberschule Böhlen übte sich im Verfassen von Kurzgeschichten. Im Folgenden sollen drei der entstandenen  [ ... ]

More inNews  Unsere Schule  News  
   

Termine  

Keine aktuellen Veranstaltungen.

   
© ALLROUNDER